Supervision & Coaching

Christine Ziepert - Supervisorin (DGSv)

Aktuelles

  •     18.11.2017
  •     17.02.2018
  •     23.06.2018
  •     17.11.2018
  •     23.02.2019
  •     15.06.2019
  •     02.11.2019

Familien- und Berufsaufstellung

Ref.:
Christine und Dr. Manfred Ziepert
Ort:
ACHTUNG - Neuer Ort:
Geschwister-Scholl-Str. 3, Jena
Zeit:
jeweils 10 – 18 Uhr
Kosten:
65,–€ Stellvertreter;
130,–€ eigene Aufstellung (ab 2019: 130,–€)
Anmeldung:
bei Chr. Ziepert: Tel. 03641/336280

Informationen zur Aufstellungsarbeit über die deutsche Gesellschaft für Systemaufstellung: www.dgfs.de


  • 20.- 23.06.2019

Tagung in Bremen

Thema:
Reden reicht nicht !?
Workshop
am 23.06:
Selbstwirksamkeit des ICH im Teil vom WIR - mit dem Sonnengesang
des Franz von Assisi unterwegs
Referenten:
Christine Ziepert, Beate Jaquet

Das Programm der Tagung finden Sie online auf der Homepage www.reden-reicht-nicht.de
und als PDF-Download


  • 08.- 10.11.2019

Tagung zu 30 Jahren Mauerfall

Thema:
30 Jahre Mauerfall
Zwischen Identität und Wandel - auf Spurensuche
Termin:
Freitag, 08. November bis Sonntag 10. November 2019
Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen(DGfS) gGmbH
Regionalgruppe Mitteldeutschland
in Kooperation mit:
- Deutsche Gesellschaft für systemische Pädagogik e.V. (DGsP)
  in Verbindung mit dem Systemischen Institut Naumburg - SiNN
- Deutsche Gesellschaft für systemische Familientherapie e.V. (DGSF)
- Carl-Auer Akademie
gefördert durch:
- Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. (DGSv)
Ort:
Naumburg/Saale
Organisation:
Beate Jaquet, Naumburg
Madlen Tamm, Weimar
Christine Ziepert, Jena
Anmeldung:
https://veranstaltungen.familienaufstellung.org

Zu Vorträgen, Gesprächsforum und Workshops sind alle an diesem Ereignis Interessierten eingeladen.
Die Tagung möchte verschiedene Perspektiven und Stimmen auf die Zeit vor und nach dem Mauerfall
sichtbar und hörbar machen und deren Auswirkungen beleuchten. Herzlich Willkommen!





weitere Informationen,
Kosten und Programm:  Flyer (PDF, 551 KB)


  •       16./17.11.2019
  •           

Bibliodramawochenende

Thema:
das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg (Mt 20,116)
Termin:
16./17. November 2019
Zielgruppe:
Haupt -u. Ehrenamtliche Mitarbeitende der Kirche, Lektor/innen, Prädikant/innen, Bibliodramainteressierte
Leitung:
Christine Ziepert, Supervisorin, Lehr-Bibliodramaleiterin, Jena,
Pfarrer Dr. Matthias Rost, Leiter der Arbeitsstelle Gottesdienst, Bibliodramaleiter
Ort:
Bad Kösen, Konrad- Martin- Haus
Information:
Christine Ziepert, 03641/336280, kontakt@supervision-jena.de
Anmeldung:
Gemeindedienst Neudietendorf, 036202/771790, gemeindedienst@ekmd.de

Eine Veranstaltung des Gemeindedienstes der EKM (Evangelische Kirche Mitteldeutschland) und
der Ev. Erwachsenenbildung