Supervision & Coaching

Christine Ziepert - Supervisorin (DGSv)

Aktuelles

  •     15.06.2024
  •     09.11.2024

Familien- und Berufsaufstellung

Ref.:
Christine und Dr. Manfred Ziepert
Ort:
Geschwister-Scholl-Str. 3, Jena
Zeit:
jeweils 10 – 18 Uhr
Kosten:
70,– € Stellvertretung;
170,– € eigene Aufstellung
Anmeldung:
bei Chr. Ziepert: Tel. 03641/336280

Informationen zur Aufstellungsarbeit über die deutsche Gesellschaft
für Systemaufstellung: www.dgfs.de

Ein beeindruckender Film zu Gunthard Weber, dem Initiator und Gründer
der DGfS, vielen als Arzt, Lehrer und weiser Berater vertraut.


  • 05.Juni.2024
  •           

Bibliodrama und Tanz: Eine mutige Frau bringt Frieden (David und Abigail)

Wann:
Mittwoch, 5. Juni 2024, 17-21 Uhr
Wo:
Gutshof Sabine Knäusel, Leislau Nr.1, Molauer Land (B88) Telefon mobil: 01515 2018 747
Leitung:
Christine Ziepert, Lehrbibliodramaleiterin (GfB), Supervisorin, Jena Sina Christiane v. Frommannshausen, Tanztherapeutin, kreative Leibtherapeutin
Kosten:
70 € und etwas zum Mitbringen für den gemeinsamen Tisch
Anmeldung:
Christine Ziepert; 03641/336280 kontakt@supervision-jena.de

Den Flyer können Sie : hier herunterladen.


  • 13.09.2024
  •           

Einladung für Gäste von der Regionalgruppe Mitteldeutschland der Deutschen Gesellschaft der Systemaufstellung (DGfS)

Thema:
Aufstellungen und Imagination
Ref.:
Dr. med. Manfred Ziepert
Zeit:
13. September 2024 - 14:00 bis 20:00 Uhr
Ort:
Carl-Zeiss-Platz 3, 07743 Jena (Gruppenraum EG rechts)
Beschreibung:
Aufstellungen und Imaginationen – was sie miteinander verbindet. Imaginationen sind im therapeutischen Kontext weit mehr als Phantasiebilder. Sie spiegeln Konfliktfelder und Veränderungsmöglichkeiten als ganzheitliches Erleben über alle Sinneskanäle wider. Das Geschehen bei Imaginationen ähnelt in erstaunlicher Weise den Prozessen von Aufstellungen. Beide Methoden können auf ganz natürliche Weise miteinander kombiniert und verwoben werden. In diesem Seminar werden dazu konkrete Vorstellungen und Vorgehensweisen vermittelt und über Praxisbeispiele erlebbar gemacht.

  • 14.11.2024
  •           

Einladung für Gäste von der Regionalgruppe Mitteldeutschland der Deutschen Gesellschaft der Systemaufstellung (DGfS)

Thema:
Die Stellvertreterwahrnehmung als unmittelbares Gewahrsein - Die spirituelle Dimension der Aufstellungsarbeit
Ref.:
Thomas Hafer, Köln (www.thomas-hafer.de)
Zeit:
14.11.2024 14-20 Uhr
Ort:
07745 Jena, Normannenhaus, Forstweg 12
Kosten:
Anerkannte Systemaufsteller*in: 30,-€, Fördermitglieder: 60,-€, Gäste 90,-€
Anmeldung:
christine.ziepert@systemaufstellung.com
Veranstalter:
Regionalgruppe Mitteldeutschland des DGfS
Zielgruppe:
Aufstellungskolleg:innen und Interessierte
Beschreibung:
In einem kleinen Vortrag werde ich diese spirituelle Dimension der Aufstellungsarbeit ausführlicher erläutern. Dann werde ich ganz praktisch die für unmittelbares Gewahrsein wichtigen Qualitäten im Vorgehen des Aufstellers beschreiben. In einer kleinen Übung wird Gelegenheit sein, dies persönlich zu erleben

  • 15.-17.11.2024
  •           

Bibliodrama im November 2024

Zielgruppe:
Haupt-u. Ehrenamtliche Mitarbeitende der Kirche, Lektor/innen, Prädikant/innen, Bibliodramainteressierte
Leitung:
Christine Ziepert, Supervisorin, Lehr-Bibliodramaleiterin, Jena,
Pfarrer i. R. Dr. Matthias Rost, Leiter der Arbeitsstelle Gottesdienst, Bibliodramaleiter
Termin:
15.-17.11.2024
Ort:
Bad Kösen, Konrad Martin Haus
Kostenbeitrag:
Kurs: 75,- €, Kost und Logis: ca. 200,- € (EZ)
Information:
Christine Ziepert, 03641/336280, kontakt@supervision-jena.de
Anmeldung:
Gemeindedienst Neudietendorf, 036202/771790, gemeindedienst@ekmd.de

  •  
  •  
  •  


Angebote am Systemischen Institut Naumburg 2024
 

Veranstaltungen (Workshops, Weiterbildungsangebote usw.)
am Systemischen Institut Naumburg: hier im Überblick

Unsere Weiterbildung zur/ zum SYSTEMTISCHE*N PÄDAGOG*IN/ BERATER*IN geht in die nächste Runde!
Die Termine für 2024/ 2025 und erste Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier.